Wie stelle ich gelöschte Bilder & Videos unter Android wieder her

Es ist leicht, den perfekten Moment für ein Bild mit der mobilen Kamera eines Android-Telefons festzuhalten, aber es ist nicht ganz so einfach gelöschte Bilder unter Android wiederherzustellen, nachdem Sie diese ohne Hilfsmittel entfernt haben. Haben Sie jedoch keine Angst, denn in den meisten Fällen können Sie gelöschte Bilder unter Android wiederherstellen, indem Sie eine Wiederherstellungs-Software verwenden und dazu gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Programmen.

Unter diesen Wiederherstellungsprogrammen ist Jihosoft Android-Datenrettung das effektivste und hat unter vielen Leuten bereits einen guten Ruf aufgebaut. Dieses Programm ist dazu in der Lage, durch Löschung, Formatierung, Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, Aufspielen einer ROM oder durch einen Virus-Angriff gelöschte Fotos & Videos auf dem internen Speicher eines Android-Geräts wiederherzustellen. Mittlerweile sind beliebte Android-Geräte von Herstellern, wie Samsung, HTC, LG, Google, Sony, Motorola, Huawei und Xiaomi von diesem Programm ausgezeichnet unterstützt. Bevor Sie jedoch versuchen gelöschte Fotos & Videos unter Android wiederherzustellen, gibt es eine Checkliste, die Ihre Aufmerksamkeit verdient.

Android-Datenwiederherstellung für Windows Android-Datenwiederherstellung für Mac

Checkliste vor der Android-Datenrettung

-Keine Bilder, sowie Video & Audioaufnahmen anfertigen
-Kein Herunterladen oder Aktualisieren von Apps
-Vermeiden Sie das Hinzufügen von Kontakten und Senden von Nachrichten
-Schalten Sie 3G/4G/WiFi ab, um automatische App-Aktualisierungen zu vermeiden
-Stellen Sie sicher, dass der Akku zu 50% geladen ist, damit der Wiederherstellungsprozess problemlos abläuft
Schalten Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät ein

Folgen Sie der obenstehenden Liste und Sie sind beinahe bereit um loszulegen.

Anleitung zum Wiederherstellen von, unter Android gelöschten Bildern

Schritt 1: Starten Sie das Programm und schließen das Android-Gerät an Ihren Computer an
Schritt 2: Wählen Sie „Multimedia“ als Scanmethode aus. Das Scannen kann abhängig von der Datenmenge auf Ihrem Telefon kürzer oder länger dauern.
Schritt 3: Sehen Sie sich die Vorschau der verlorenen Fotos, die gefunden wurden an (Bildformat, Bildgröße) und wählen diejenigen aus, die wiederhergestellt werden sollen.

Da Jihosoft Android-Datenrettung speziell zur Wiederherstellung von Daten auf dem internen Speicher entwickelt wurde, können Sie eine andere Software, die von unserem Team entwickelt wurde verwenden, falls die verlorenen Fotos auf einer externen SD-Karte gespeichert waren. Starten Sie einfach das Programm und verbinden die SD-Karte per Kartenlesegerät mit Ihrem Computer, führen einen Scan durch und stellen anschließend die gelöschten Fotos auf der SD-Karte wieder her.

/ Publicado Por Gabriel Young

Sigue a @jihosoft